CNC-Lagersystem Rotarex

Noch mehr Werkzeuge auf gleichem Raum geht nicht!

Das Rotarex-System nimmt auf der Fläche von einem Quadratmeter dank seiner drehbaren Werkzeuglagerebenen bis zu 400 Stück SK30 Einsätze auf. Mit einem schnellen Dreh kann jedes Werkzeug in kürzester Zeit entnommen werden.

Das stabil verschweißte Schrankgehäuse aus Qualitätsfeinstahl nimmt bis zu fünf drehbare Lagerebenen auf, welche jeweils unkompliziert im Raster 25 mm höhenverstellt werden können. Die Vertikalachse des Systems kann bis 1.500 kg belastet werden. Stabile Halterungen fixieren die Werkzeugaufnahmen sicher während der Lagerung. Für die Sicherheit des hochwertigen Inhalts sorgen auf Wunsch stabile Flügeltüren, bzw. ein mechanischer oder elektrisch betriebener Rollladen.

Rotarex ist dank seines stabilen Staplersockels jederzeit verfahrbar. Platzieren Sie wichtige Werkzeuge einer kompletten Baugruppe oder eines Fertigungsauftrags direkt an der Werkzeugmaschine und sparen Sie wertvolle Nebenzeiten!

Extrem stabil: Drehachse des Rotarex

Die spezielle Drehachse ist das Kernstück des Rotarex-Schranks. Sie kann bis zu 1.500 kg Last aufnehmen und ist mit einer Systemlochung im Raster 25 mm versehen, welche eine einfache Höhenverstellung der Lagerebenen erlaubt.

Die drehbaren, verschweißten Rahmen sind so konstruiert, dass sie handelsübliche Werkzeugaufnahmen aus Kunststoff sicher festhalten. Solide Drehgriffe ermöglichen ein ergonomisches Handling ohne Verletzungsgefahr.

Drehbare Lagerebene Rotarex 

Variante mit elektrischem Rollladen

Variante mit mechanischem Rollladen

Variante mit Flügeltüren