Kragarmregale

Konventionelle Langgutlagerung

Zur Bedienerseite völlig offen, bieten unsere Kragarmregale größtmögliche Flexibilität im Umgang mit Langgütern.
Profilbündel, Rohre, Kassetten, sowie Stapelmaterial jeder Art können bequem und ohne störende Regalstützen im Frontbereich ein- und ausgelagert werden. Die Fachbreite entspricht dabei der tatsächlichen Regalbreite.

Ein breites Spektrum an verschiedenen Dimensionen und Belastbarkeiten lässt dabei bereits im Standard kaum Wünsche offen. Darüberhinaus bieten wir Ihnen Lösungen im XXL-Bereich an, welche sich durch extreme Belastbarkeiten und Nutztiefen der Kragarme auszeichnen.

ELBETEC Kragarmregale sind sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich erhältlich. Innen sorgen wir mit perfekt aufeinander abgestimmten 2-K-Beschichtungen für eine dauerhafte Oberflächenqualität. Außen stellen wir der zu erwartenden Korrosion eine solide Feuerverzinkung nach DIN entgegen, welche auf Wunsch zusätzlich beschichtet werden kann.

Zu Ihrer Sicherheit klären wir bereits im Vorfeld sämtliche auftretenden Lasten und informieren Sie detailliert darüber.
Besonders die Frage nach einem tragfähigen und verkehrssicheren Bodenaufbau kann so durch Ihren Statiker, bzw. Architekten bewertet werden. Die präzise Angabe von Flächenpressungen ist dabei ein wesentlicher Gesprächspunkt, um Fundamentbetrachtungen anstellen zu können.

Neben den statischen Lastfällen berücksichtigen wir dabei auch ortsbezogen die jeweilige Erdbebengefährdung sowie, bezogen auf Außenaufstellungen, auch Schnee- und Windlasten.

Zur Abrundung halten wir auch für diese Produktreihe prüffähige System-, bzw. Einzelstatiken bereit.
Selbstverständlich entsprechen alle ELBETEC-Kragarmregale den aktuellen europäischen Normen sowie den DGVU-Regeln ( ehem. BGR 234 ).

Sonderlagerungen in Kragarmregalen

Sie benötigen spezielle Konstruktionen oder haben Bedarf an Sonderlagerung?
Kein Problem, unsere Regaltechnik ist vielfältig und modular. Dank pfiffiger Entwickler und einem großem Erfahrungsschatz denken wir nicht nur über spezielle Fälle nach, sondern setzen sie auch oftmals in die Tat um.
Sprechen Sie uns an!

Verschweißte Standardregale

Besonders in kleinen und mittleren Handlagern in Handwerk und Industrie trifft man immer wieder auf einfache, wirkungsvolle Kragarmregale in geschweißter Konstruktion. Die Lagerebenen sind bei dieser Bauart nicht verstellbar, bieten aber dennoch eine gute Übersicht und Struktur für das Profillager.

Geschlossene Lagerebenen

Gitterrostböden zwischen den Kragarmen schließen die offene Struktur der Lagerebenen und sorgen für eine gleichmäßige Ablagefläche. Hier können auch Paletten, Kisten, unterschiedlich breite Stapel und Sonderlagergut sinnvoll vorgehalten werden. Durch verzinkte Oberflächen sind sie resistent gegen Nässe.