Drive-In-Regale

ELBETEC Drive-In-Regale, oder auch Einfahrregale eignen sich besonders bei gleichförmigen, palettierten Lagerwaren ohne FiFo-Charakteristik, welche in großen Mengen, jedoch mit jeweils begrenzter Umschlagfrequenz gelagert werden. Der Bediener fährt mit dem Stapler in das Regalsystem hinein, um die Ware zu erreichen. Die Paletten sind stets quer ausgerichtet.

Das Konzept steht für hohe Lagerdichte und erreicht somit ein kostenoptimiertes Verhältnis zwischen Raum und Lagergut.

Die Paletten werden hinter- und übereinander in die Fachebenen eingelagert. Als Auflagen dienen seitliche Z-Profile, welche das Stapelgerät ungehindert passieren lassen.

Das System kann in einer Bauhöhe von bis zu 12m ausgelegt werden.