Reifen- und Felgenregale

Vom Einzelregal bis zum Reifenhotel

Sachgerechte Reifen- und Räderlagerung erfordert genaue Kenntnis des Lagerguts, der Lagersystematik und der Zugriffscharakteristik. Diese Betrachtung muss im wesentlichen volumenunabhängig erfolgen; je größer ein Lager jedoch geplant wird, umso wichtiger wird eine fachmännische Planung des Gesamtkonzepts.

Ein gut funktionierendes Reifenlager ist durchdacht und strukturiert, die Abläufe sind betriebswirtschaftlich optimiert und auf die Qualität der Serviceleistung Reifenlagerung ausgerichtet. Darunter zählt in erster Linie die sachgerechte Handhabung der teuren Räder und Reifen und die Vermeidung von Schäden. 

ELBETEC bietet Ihnen solche Lagerkonzepte für Reifen und Räder in allen Skalierungen bis hin zu großen Reifenhotels an.


Mit unserer langjährigen Erfahrung planen und realisieren wir Lagersysteme in unterschiedlichen Bauformen:

  • manuelle Reifenlager in einer Bedienebene
  • Mehrgeschossanlagen mit Liftsystemen
  • Großlager mit Regalbediengeräten
  • Lagersysteme für LKW- und Baumaschinenreifen
  • Mobile Stapelsysteme für Großreifen

Die Bandbreite unserer Leistung ist vollständig und führt zu schlüsselfertigen Ergebnissen:

  • lasergenaues Aufmaß und Digitalisierung in CAD
  • Grundrissoptimierung ( idealerweise im Vorfeld )
  • Warenflussplanung unter Berücksichtigung von spezifischen Peripherien ( z.B. Reifenwaschanlagen )
    und saisonalen Spitzen
  • Regalbediengeräte
  • Lagervolumenermittlung, Aufteilung Groß- / Normalreifen
  • Beleuchtungsplanung
  • Berücksichtigung der Anforderungen von Lösch- und Alarmsystemen
  • Montage mit eigenen Teams gem. BGR 234 ( DGVU-Regeln )

Bewirtschaftung mittels Regalbediengerät

Unsere Regalsysteme können bis zu einer Greifhöhe von ca. 5.000 mm per Regalbediengerät ( RBG ) bewirtschaftet werden. Eingehängte Laufgänge zwischen den Regalzeilen entfallen somit; das vertikale Handling des Lagerguts erfolgt dirket aus dem RBG heraus. Stabile Ablagegitter ermöglichen jeweils die Aufnahme eines Reifensatzes. Mit 6 km/h bewegt sich das Gerät doppelt so schnell wie ein Fußgänger. Im Arbeitsgang erfolgt die präzise Führung des RBG mit Hilfe seitlicher Führungsschienen. Kollision mit der Regaltechnik ausgeschlossen!

Überzeugen Sie sich von dieser rationellen Konzeption!

Kompakt: Doppellagerung je Gangseite

Die Vermeidung von Bediengängen spielt auch im Reifenlager eine zentrale Rolle, um wertvolle Fläche zu gewinnen. Aus diesem Grund lagern wir von der Bedienerseite aus gesehen jeweils zwei Räder hintereinander. Kundenräder können so stets zusammenhängend eingelagert und ohne Umstapeln entnommen werden - sparen Sie Zeit und Geld!

Baumaschinen- und LKW-Räder

Auch für die großen Durchmesser halten wir geeignete Lösungen parat. Angepasst an die höheren Gewichte, setzen wir hier gezielt andere Konzepte ein, welche Hilfsmittel, wie Flurförderzeuge oder Regalbediengeräte einschließen. Wir liefern Ihnen passgenaue Stellagen für alle denkbaren Reifengrößen. Anfrage genügt!

ELBETEC-Räderstellagen für Baumaschinenräder