Einschubregale

Staulager mit FiLo-Systematik

Die Reduzierung von Regalgängen und die kompakte, optimierte Raumnutzung stehen auch beim Einschublager oder Staudrucklager im Vordergrund. Mit nur einem zentralen Bediengang bewirtschaftet, nimmt dieser Regaltyp idealerweise inhaltsgleiche oder sachlich zusammenhängende Waren auf, welche keiner Verfallsthematik unterliegen. Dies kann z.B. Kommissionsware sein.

Das Einschublager wirkt dabei wie ein Puffer; Be- und Entladeseite sind zentral an einer Gangseite angeordnet.
Der Zugriff auf die Waren ist dementsprechend schnell möglich. Die Paletten werden mit Hilfe des Flurförderzeugs in das Lagersystem eingeschoben und gelangen bei Entnahme einzelner Paletten über Schwerkraft wieder nach vorne.

Wichtig: das Flurförderzeug muss die positiven und negativen Schubkräfte sicher aufnehmen können.
Ideal ist zudem ein neigbarer Mast.

Bremstragrollen nehmen auch Paletten mit unterschiedlichen Gewichten den Schwung und sorgen für eine kontrollierte Bewegung des Lagerguts.
Da auch dieses Lagersystem auf der bewährten Basis unseres Palettenregals konzipiert ist, können wir eine Vielzahl von Rahmenbedingungen aus dem Systembaukasten heraus abbilden. Unterschiedliche Palettenmaße und -gewichte stellen dabei keine Schwierigkeit dar. Wir bieten Ihnen sowohl Innen- wie Außenanwendungen in verzinkter Bauweise an.
 
Darüberhinaus kombinieren wir Einschublager auch mit speziellen Regalbediengeräten.
 
Gerne beraten wir Sie dazu persönlich!