40t Coils verfahren und auf 2,5m Spindelhöhe heben

Coiltransporter

Direkte Übernahme, bzw. Übergabe an der Haspel

Bis zu 50t Coilgewicht sind für diese schwere Transportanwendung kein Problem. Dabei werden stehende Coils direkt auf der Prismenauflage des Maschinenchassis aufgenommen.
Das solide selbstfahrende Transportgerät kann Lasten bis 40t Einzelgewicht alternativ auch auf einen hydraulisch höhenverstellbaren Dorn nehmen und sie bis auf eine Dornhöhe von 2.500 mm anheben.

Mit Hilfe dieser Technik kann in vielen Fällen die Abhängigkeit von einem Kran an der Coillinie reduziert werden.

Die Fahrzeuge verfügen über langjährig erprobte Antriebs- und Hubkomponenten. Der optionale 360°-Antrieb ermöglicht Drehungen des Fahrzeugs auf der Stelle.
Der Betrieb erfolgt per Funkfernsteuerung, so dass sich der Fahrer stets in einer perfekten Sichtlage zum Geschehen positionieren kann.

Vergleichbar zu unseren weiteren Schwerlast-Transportgeräten kann auch diese Baureihe individuell für Ihre Anwendungen ausgelegt werden.

   

Wie transportieren Sie Ihre Coils?

Gerne zeigen wir Ihnen unsere Lösungen!

Sofortkontakt
Was ist die Summe aus 5 und 7?

Durch Angabe Ihrer Daten (Name, Vorname, E-Mail) und Anklicken des Buttons „Sofortkontakt anfordern“ erklären Sie sich damit einverstanden, dass die ELBETEC GmbH & Co. KG Ihre Daten zur Kontaktaufnahme speichert.
Eine anderweitige Verwendung findet nicht statt. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit gegenüber der ELBETEC GmbH & Co. KG widerrufen. Nähere Informationen finden Sie hier unter Datenschutz.

Cookies und Datenschutzhinweise