Nutzung / Handling

ELBETEC Lagerbühnen sind hochflexible technische Konstruktionen zur Erstellung einer zweiten und ggf. dritten Nutzungsebene auf bestehenden Grundflächen.
Neben rein industriellen Anwendungen für z.B. Lager- oder Produktionsbereiche erstellen wir ebenso perfekte Lösungen für Büro, Verwaltung und Archiv.

Darüberhinaus halten wir spezielle Nutzungsvarianten für Publikumsanwendungen ( Publikumsbühnen ) bereit, welche sich technisch nochmals unterscheiden.

Allen Lösungen gleich ist die technisch hochwertige Ausführung der Bühnenkonstruktion.

ELBETEC Lagerbühnen erweitern wirtschaftlich und schnell die bestehende Lagerkapazität bis zur vollen Geschosshöhe. Der Produktivitätsfaktor der Lagerfläche wird gesteigert, die Kostenbetrachtung der gesamten Halle optimiert. Bereits bei eingeschossigen Lagerbühnen wird nahezu eine Verdoppelung der bestehenden Lagerkapazität erreicht. ELBETEC Lagerbühnen sind ein- oder mehrgeschossig sowie in allen denkbaren Grundrissen erstellbar.
Bedingt durch die hohe Systemvariabilität passen sich die Strukturen auch komplizierten örtlichen Gegebenheiten an ( z.B. Maschinenum- bzw. überbauungen ). Neben der reinen Nutzung als Lagerfläche nehmen Lagerbühnen auch Regalanlagen sowie Raumsysteme ( Büro-, bzw. Aufenthaltsräume ) auf, dienen als nutzbare Gebäudeübergänge ( Überbauungen ) oder werden als Handlingfächen in mehrgeschossige Regalanlagen integriert.

Effektivität

  • nahezu Verdopplung der vorhandenen Grundfläche
  • Umsetzung innerhalb kürzester Reaktionszeiten ( tw. schon innerhalb von 3-4 Wochen )
  • optimierte Kostenrechnung
  • bessere Raumnutzung im Erdgeschoss durch planerische Entzerrung

Beste Ware, billigste Preise!

  • Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr
  • Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus
  • At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum

Grundkomponente jeder Lagerbühne ist das Stützenraster, d.h. die geometrische Anordnung der statisch notwendigen und baulich sinnvollen Vertikalelemente, welche die Kräfte in die Bodenplatte einleiten.

Bereits während der Auslegung können wir erkennen, welches die wirtschaftlichste und zugleich für den Betrieb unterhalb der Lagerbühne ideale Anzahl und Positionierung der Stützen sein wird.
Wir berücksichtigen dabei, wie Sie den Raum nutzen möchten, planen entsprechende Verkehrsflächen oder andere Bereiche mit ein und platzieren notwendige Versteifungselemente so, dass sie nicht stören.

Je nach gewünschter Belastung werden Profilgrößen für die Rahmen- und Pfettenkonstruktion zusammengestellt. Sie bilden eine extrem stabile Horizontallage, den Bodenaufbau der Lagerbühne. Wir nutzen dazu in der Regel kaltgewalzte C- und Omegaprofile aus hochwertigem Qualitätsstahl.
Die Konstruktionshöhe dieses Bodenaufbaus steigt mit der gewünschten Spannweite ( Stützenabstand ) an. Ab einer bestimmten Belastung setzen wir deshalb auch warmgewalzte Stahlprofile für wesentliche Strukturen ein.
Die Lagerbühne wird später über die Stützen sowohl die Eigenlast als auch die Verkehrslast in den Bodenaufbau ableiten. Wir bestimmen deshalb bereits weit im Vorfeld sog. Stützenlasten und Flächenpressungen, welche Sie mit Ihrem Statiker oder Architekten abgleichen können. Zusätzlich berücksichtigen wir sowohl Erdbebenzone, als auch Bodenklasse Ihres individuellen Standorts, um gegebenenfalls technische Vorkehrungen in Bezug auf die Bühnenkomponenten zu treffen.

Lagerkapazität

ELBETEC Lagerbühnen erweitern wirtschaftlich und schnell die bestehende Lagerkapazität. Der Produktivitätsfaktor der Lagerfläche wird gesteigert, die Kostensituation optimiert. Bereits bei eingeschossigen Lagerbühnen wird nahezu eine Verdoppelung der bestehenden Lagerkapazität erreicht.

Variabel

LBETEC Lagerbühnen sind ein- oder mehrgeschossig sowie in allen denkbaren Grundrissen erstellbar. Bedingt durch die hohe Systemvariabilität passen sich die Strukturen auch komplizierten örtlichen Gegebenheiten an (z.B. Maschinenumbauungen, Arbeitsplätze) an.

Handlingflächen

Neben der reinen Nutzung als Lagerfläche nehmen Lagerbühnen auch Fachboden-, Weitspann- und Palettenregale auf, dienen als nutzbare Gebäudeübergänge (Überbauungen) oder werden als Handlingflächen in mehrgeschossige Regalanlagen integriert.

Traglasten

Mit ELBETEC Lagerbühnen sind durch den Einsatz von Systembauteilen, unterschiedlicher Materialien und Materialstärken Traglasten von 250 kg bis über 2.000 kg /m² bei einem Stützenraster von 10 Metern möglich. Das Spektrum reicht daher von reinen Systembühnen bis hin zu schweren Stahlbaubühnen, welche Belastbarkeiten von bis zu 7.000 kg /m² und mehr erreichen können.

Angebot Lagebühne

Lagerbühne 8 x 4m, Höhe ca. 3m, 500 kg/m² Belastbarkeit

Profitieren Sie von diesem speziellen Sonderangebot einer komplett ausgestatteten Lagerbühne mit ca. 32m² Nutzfläche und einer Bauhöhe von 2.998 mm ( lichte Höhe unter der Bühne ca. 2.500 mm ).

Die Bühne enthält bereits alle notwendigen Komponenten:

  • Treppe mit 37° Steigung
  • umlaufendes Geländer gem. EN ISO 14122-1 bis 3 und NF E 85-015
  • Hochwertiger Bodenbelag aus 38mm-P6-Spanplatte, Unterseite weiß
  • Palettenübergabestelle mit Kette
  • Hauptträger und Pfetten verzinkt, Stützen, Treppen- und Geländerbauteile
  • umweltfreundlich pulverbeschichtet in RAL 7016 Anthrazitgrau

Normen:

  • CE-Norm gemäß EN 1090-1 und 1090-2, EXC 2
  • Schweißverfahren für Stahlkonstruktionen gem. ISO 3834-3
  • Statische Prüfung und Berechnungen gem. EUROCODE 3 und FEM 10.2.02
  • Treppen- und Geländerkonstruktion gem. EN ISO 14122-1 bis 3 und NF E 85-015
Lagerbühne anfragen

Referenzen

Lagerbühne Mannheim

Lagerbühne Hürth

Lagerbühne Würzbug

Lagerbühne Rostock

Lagerbühne Kiel

Lagerbühne Koblenz

Lagerbühne Wiesbaden

Lagerbühne Hannover

Lagerbühne Leipzig

Download Lagerbühnenmagazin

Laden Sie sich unser Lagerbühnen-Magazin herunter und erfahren Sie mehr darüber.

Cookies und Datenschutzhinweise