Schwerlast-Plattformtransporter

Homogene Ladefläche durch integrierte Antriebstechnik

ELBETEC-Schwerlast-Plattformtransporter verfügen über eine in die Plattform integrierte Hub- und Antriebstechnik. Das bedeutet, dass dieser Fahrzeugtyp konstruktiv ohne externes Antriebsgehäuse auskommt und somit deutlich kompakter baut.

Es gibt keine Front- und Rückseite; das Fahrzeug besteht äußerlich lediglich aus einer homogenen, ebenen Plattform, welche sehr flexibel genutzt werden kann. Die Plattform kann mit entsprechenden Ausnehmungen für einen Staplerbetrieb ausgelegt werden. Die Manövrierfähigkeit ist bereits in der klassischen Bauweise mit einer Antriebsseite sehr gut; perfekte Beweglichkeit wird optional mit einem 4-Wege-Fahrwerk erreicht. Hier lassen sich Drehungen auf der Stelle sowie Quer- und Diagonalfahrten realisieren. Aufgrund der geschlossenen Bauweise und der überaus stabilen Rahmenkonstruktion des Fahrwerks können Belastbarkeiten bis in Bereiche jenseits der 500t erreicht werden. Die Steuerung des Fahrzeugs erfolgt über Funk; selbstverständlich können Aufgabenstellungen als FTS ( Fahrerloses Transportsystem, Automated Guided Vehicle ) sowie ein gekoppelter Betrieb mehrerer synchronisierter Fahrzeuge realisiert werden.

Hubsystem

Viele Anwendungen beinhalten die rein horizontale Verbringung großer und schwerer Bauteile. Der ELBETEC-Schwerlast-Plattformtransporter kann bei Bedarf mehr.
Mit Hilfe einer kraftvollen Hubhydraulik können partiell Teile der Plattform angehoben werden. Dies können definierte Hubstempel oder auch ganze Hubsegmente sein.

Sämtliche Aggregate sind dabei unterhalb der Plattform verbaut, d.h. das Fahrzeug kann z.B. komplett unter eine Last oder sogar darunter hindurch fahren.

Standardfahrwerk / Vierwegefahrwerk

Plattformtransporter verfügen grundsätzlich über vierrädriges Fahrwerk. Je nach Anforderung kann einseitig ( Standardfahrwerk ) oder an allen vier Rädern gleichzeitig ( Vierwegefahrwerk ) angetrieben werden.
Stabile Fahrwerkskomponenten mit hochwertigen Polyurethan-Spezialrädern nehmen die geforderten Lasten sicher auf und verfügen über ausreichend Grip, um die Antriebsenergie zu übertragen.
Während sich Fahrzeuge mit Standardfahrwerk über den Mittelpunkt der vorderen starren Radgruppen drehen lassen, vollzieht ein Vierwegefahrwerk Drehungen auf der Stelle sowie diagonale und seitwärts gerichtete Fahrmanöver.

Mit dieser Fahrwerksvariante lassen sich deutlich engere und kompliziertere Bewegungen darstellen. Diese Eigenschaft macht unsere Plattformtransporter gerade bei synchronisierten Einsätzen mehrerer Fahrzeuge zum Mittel  der Wahl.

Werkzeugtransport

Dank ihrer hohen Beweglichkeit eignen sich Plattformtransporter ideal zum Handling schwerer Werkzeuge. So lassen sich hydraulische Schub- und Zugeinheiten sowie Rollen- oder Gleitsätze in die Plattform integrieren.
Millimetergenaues Positionieren der tonnenschweren Last ist das Ergebnis!
ELBETEC passt auch bei dieser Produktgruppe Größe, Tragfähigkeit und Beschaffenheit der Plattform sowie mögliche Zusatzkomponenten genau an die geforderte Arbeitsaufgabe an.
Ebenso berücksichtigen wir z.B. pressenseitige Fixpunkte zur Arretierung des Fahrzeugs.

Die Steuerung erfolgt klassisch per Funkfernbedienung; eine Nutzung als Fahrerloses Transportsystem ist ebenso problemlos möglich ( Automated Guided Vehicle ).   

Als Fahrerloses Transportsystem nutzbar

ELBETEC Plattformtransporter können auf Wunsch als FTS ( Fahrerloses Transportsystem, Automated Guided Vehicle ) konfiguriert werden, um automatisiert Transportaufgaben abzuarbeiten.
Eine synchronisierte Bewegung mehrerer Geräte zu einer gekoppelten Einheit ist ebenso möglich.

Plattform auch für Staplerbetrieb

Die Auslegung der Plattform ist vollkommen variabel realisierbar. Während für viele Anwendungen eine völlig plane Oberfläche sinnvoll sein kann, sind entsprechende Vertiefungen ( Ausnehmungen ) für den Einsatz eines Gabelstaplers möglich.
Wir richten uns ganz nach Ihnen und Ihrer spezifischen Anwendung!

Bauhöhe

Die Grundkonstruktion und damit die Bauhöhe der Plattformtransporter richtet sich prinzipiell nach der Belastbarkeit. Je nach statischer Auslegung können verschiedene Radsätze und Antriebskomponenten so kompakt ausgeführt werden, dass eine sehr niedrige Plattformhöhe erreicht werden kann. Die Plattform selbst kann z.B. mit einem austauschbaren Holzbelag zum Schutz des Transportguts versehen werden.

Können wir Ihnen bei speziellen Transportaufgaben behilflich sein?

Sprechen Sie uns gerne direkt an!

Sofortkontakt
Was ist die Summe aus 7 und 2?

Durch Angabe Ihrer Daten (Name, Vorname, E-Mail) und Anklicken des Buttons „Sofortkontakt anfordern“ erklären Sie sich damit einverstanden, dass die ELBETEC GmbH & Co. KG Ihre Daten zur Kontaktaufnahme speichert.
Eine anderweitige Verwendung findet nicht statt. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit gegenüber der ELBETEC GmbH & Co. KG widerrufen. Nähere Informationen finden Sie hier unter Datenschutz.

Cookies und Datenschutzhinweise